Wallfahrten 2018-07-20T21:52:02+00:00

fusswallfahrt nach kevelaer

„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“

Das war das Leitwort unserer ersten Fußwallfahrt von Büderich nach Kevelaer – von „Maria in der Not“ zur „Trösterin der Betrübten“. Damals waren wir mit sieben Pilgern und Pilgerinnen unterwegs. Heute sind wir meist zwischen 10 und 20 Pilgern, die sich auf den Weg nach Kevelaer machen.

Wir gehen an zwei Tagen eine landschaftlich sehr schöne Strecke – Neupilger sind immer wieder überrascht, wie schön der Niederrhein ist. Mehrmals am Tag nehmen wir uns bei einer Rast Zeit für einen geistlichen Impuls. Auch das klassische Pilgergebet Rosenkranz kommt nicht zu kurz. Ansonsten bleibt aber auch viel Zeit zum Miteinander oder einfach auch zum Schweigen. Unterwegs werden wir von einem Fahrzeug und unserem „Versorgungstrupp“ begleitet. Die Tagesetappen sind ca.25-30 km lang, wobei das Gepäck nicht selbst getragen werden muss, sondern im Fahrzeug transportiert wird.

Wir übernachten in dem Bildungshaus am Oermter Berg. Sie sind herzlich eingeladen, dieses Stück „Lebensweg“ mit uns zu gehen – eine Erholung für Körper, Seele und Geist!

nächste buswallfahrt am 3. oktober 2018

kontaktdaten

Familie Willi Bodewig
Tel.: 02132/2886
E-Mail: fambodewig@arcor.de