News 2018-10-30T10:21:06+00:00

aktuelle nachrichten

 Auf dieser Seite möchten wir Sie über die Neuigkeiten in unserer Pfarrgemeinde informieren.

Kirchenvorstandswahlen am  17. und 18. November 2018

Vorstellung der Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl am 17. und 18. November

Gregor Paul Goniwiecha

Glücklicher Ehemann, stolzer Vater einer bezaubernden Tochter, sowie Schütze, der seit fast 30 Jahren mit dem Ort und daher der Gemeinde verbunden ist. Meine Motivation ist der Wille nach einer Erziehung im katholischen Internat meine Fähigkeiten als Anwalt für die Gemeinde zielgerichtet im Sinne unseres Glaubens einzusetzen.

Angela Gröters

Im Schatten von St. Mauritius aufgewachsen, war ich in der katholischen Jugend und später auch im Jugendchor von Hl. Geist. Nun möchte ich mich im „Alter“ gerne wieder mehr in der Gemeinde engagieren. Angefangen habe ich vor einem Jahr als Kommunionhelferin und würde nun gerne auch im Kirchenvorstand mitarbeiten. In der Gemeinde bewegen mich besonders die Themen Jugend und Senioren. Daran mitzuarbeiten, dass die Kirche für alle Generationen interessant bleibt. Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit würde ich mich gerne für die Immobilien und deren Gestaltung in den nächsten Jahren einbringen, um zukunftsfähigen Raum für die Kirche von morgen zu schaffen.

Andreas Hecker

St Mauritius – Heilig Geist ist seit 6 Jahren die Heimatgemeinde meiner Familie, mit all ihren Menschen, den Gottesdiensten, der Kita Karl Borromäus, unserer Schützenbruderschaft und vielem mehr. Ich kandidiere für den Kirchenvorstand um mich nun auch ehrenamtlich für unsere Gemeinde zu engagieren. Natürlich liegen mir aus persönlichen Gründen die Kindertagesstätten aktuell besonders am Herzen. Da ich allerdings seit mehr als 10 Jahren täglich Unternehmen bei all ihren Fragen rund um ihre Verträge, Rechte und Pflichten berate, möchte ich vor allem diese Kenntnisse bei den vielfältigen Aufgaben des Kirchenvorstands einbringen und das Gremium und die Gemeinde so unterstützen.

Martin Klingen

Im Schatten des Kirchturms der Mauritiuskirche aufgewachsen, begann meine „katholische Karriere“ 1979 im Kindergarten Marienheim und führte mich nach typischen Stationen in der Jugendarbeit schon 1998 in den Kirchenvorstand und bin diesem und dem Ort Büderich immer treu geblieben. In die Kirchenvorstandsarbeit bringe ich meine beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten als Leiter Personal und Recht bei einem internationalen Dienstleistungsunternehmen ein. Wenn neben Beruf und Familie – mit meiner Frau Caroline und unseren beiden Söhnen Florian und Maximilian lebe ich an der Johann-Dahmen-Straße – noch Zeit bleibt, gilt meine Leidenschaft der Musik, unter anderem als Bandleader bei Swinging Christmas. Mit meinem Engagement möchte ich dazu beitragen, ein lebendiges Gemeindeleben auch für nachfolgende Generationen zu ermöglichen.

Johannes Küppers

Liebe Gemeindemitglieder von St. Mauritius und Heilig Geist, die Verbindung zu meiner Heimatgemeinde entstand bereits in den ersten Lebensjahren mit der Taufe in der Heilig-Geist-Kirche sowie in der Zeit im Kindergarten Marienheim und in der St. Mauritius Grundschule.  In diesen Tagen jährt sich nun der erste standesamtliche Hochzeitstag meiner Frau Julija und mir. Die Vorbereitungen für diesen besonderen Lebensabschnitt und die Auseinandersetzung mit der christlichen Ehe festigten meinen Entschluss, vor der kirchlichen Eheschließung im Juni dieses Jahres, die Firmung im Alter von 30 Jahren bewusst „nachzuholen“. Nicht nur beruflich bin ich als Mitarbeiter einer traditionsreichen Privatbank in Düsseldorf der Region verbunden. Auch in der Freizeit liegt mir das Engagement in der Heimat sehr am Herzen. Dies betrifft nicht nur die Familie und Freunde, sondern auch die Mitarbeit im Sportverein oder eben das Engagement in unserer Kirchengemeinde. Ich würde mich deshalb sehr freuen, mich innerhalb des Kirchenvorstandes, insbesondere bei Themen meiner Berufswelt, mit einbringen zu dürfen.

Dr. Roger Schaack

Seit über 20 Jahren lebe ich in Büderich und habe mit Interesse verfolgt, wie aktiv unsere katholische Gemeinde ist. Gerne möchte ich mitwirken, dass auch in den kommenden Jahren unsere Kirche hier vor Ort das Leben weiterhin mitgestaltet. Unsere Pfarrei hat sich entschlossen, das Pfarrheim völlig neuzugestalten. Dies ist eine Herausforderung. Der Neubau wird die Aktivitäten unserer Gemeinde für Jahrzehnte prägen. Ich würde meine beruflichen Erfahrungen als Rechtsanwalt besonders in diesem Bereich einbringen, um dieses Projekt erfolgreich zu gestalten.

Martin Vennedey

„Ich bin selber mit der Institution Kirche groß geworden, ob Messdiener, Jugendgruppen, Freizeitfahrten oder pfarrfestliches Miteinander.
Ich habe all diese Themen selbst erlebt und erfahren dürfen und erfahre sie teilweise immer noch. Das möchte ich auch für die Zukunft. Durch meine Arbeit im Kirchenvorstand will ich einfach etwas zurückgeben und die Funktionalität der Gemeinde sicherstellen.

Bekanntmachung – Einladung zur Kirchenvorstandswahl

Die Kirchenvorstandswahl in der Kirchengemeinde St. Mauritius und Heilig Geist findet statt am
Samstagabend, den 17. November 2018 von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr und
am Sonntag, den 18. November 2018 von 11.30 Uhr bis 12.45 Uhr.
Wahllokal: Pfarrsaal St. Mauritius, Düsseldorfer Straße 4, 40667 Meerbusch-Büderich.

Weitere Wahlmöglichkeit besteht an demselben
Samstagabend von 19.00 Uhr bis 19.45 Uhr und
am Sonntag von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr.
Wahllokal: Pfarrsaal Heilig Geist, Karl-Arnold-Straße 36, 40667 Meerbusch-Büderich.

Es sind 5 Mitglieder zu wählen. Auf die durch besonderen Aushang veröffentlichte Vorschlagsliste des Wahlausschusses wird hingewiesen. Ergänzungsvorschläge aus der Gemeinde werden spätestens zwei Wochen vor dem Wahltag an gleicher Stelle veröffentlicht werden.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Gemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit einem Jahr am Ort der Gemeinde wohnen. Zur Ausübung des Wahlrechts ist erforderlich, dass der Wahlberechtigte in der Wählerliste eingetragen ist.

Antrag auf Briefwahl kann vom 4. November bis zum Mittwoch vor der Wahl (14.11.) während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden. Er ist an den Vorsitzenden des Wahlausschusses zu richten.

Kandidatenliste

Name, Vorname Straße PLZ, Ort Alter Beruf
Goniwiecha,
Gregor Paul
Mozartstraße 39 40667 Meerbusch 46 Rechtsanwalt
Gröters, Angela Am Pfarrgarten 25 40667 Meerbusch 56 kfm. Angestellte
Hecker, Andreas Hoxdelle 5 40667 Meerbusch 39 Rechtsanwalt
Klingen, Martin Johann-Dahmen-Straße 39 40667 Meerbusch 42 Personalleiter
Küppers, Johannes Dorfstraße 39 40667 Meerbusch 31 Bankkaufmann
Dr. Schaack, Roger Gartenstraße 11 c 40667 Meerbusch 58 Rechtsanwalt
Vennedey, Martin Oststraße 35 40667 Meerbusch 32 Bankbetriebswirt

Eine persönliche Vorstellung unserer Kandidaten finden Sie hier!

Die Wählerliste für die Kirchenvorstandswahl
liegt von Sonntag, den 14. Oktober bis einschließlich Sonntag, den 21. Oktober im Pfarrbüro, Dorfstraße Nr. 1 täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zur Einsicht der Wahlberechtigten aus.

Einsprüche gegen die Wählerliste sind während der Auslegungsdauer unter Angabe der Gründe einzulegen. Nach Ablauf der Auslegungsfrist sind Einsprüche nicht mehr zulässig. Zur Erhebung des Einspruchs ist jedes wahlberechtigte Mitglied der Kirchengemeinde berechtigt.

Hier finden Sie die Unterlagen zur Beantragung der Briefwahl!

Hallo Sie?! – Umfrage zu unseren Wochenendgottesdiensten

Hallo Sie?!

Ja, genau Sie! Der Pfarrgemeinderat hat es sich in den nächsten Jahren besonders zur Aufgabe gemacht, unser Gottesdienstangebot attraktiver und passgenauer zu gestalten.

So startet ab dem 15.09. unser neues Einkehr-Angebot „Shop and stop – Atempause in St. Mauritius“, ein 15 minütiger Impuls, der zum Innehalten im sonst oft so stressigen Alltag einlädt. Insbesondere durch die zeitliche Begrenzung, aber auch durch die Einbindung in den Verkaufssamstag und die inhaltliche Flexibilität wollen wir auf die veränderten Lebensumstände reagieren.

Auch unsere Wochenend-Gottesdienste sollen in diesem Zusammenhang dahingehend überprüft werden, ob sie noch zu den Bedürfnissen und zum Lebensalltag der Menschen vor Ort passen. Dazu ist es wichtig, Ihre Meinung zu hören. Daher starten wir dieses Wochenende unsere breit angelegte Umfrageaktion „Hallo Sie?!“, in der wir Sie bitten, sich einen ganz kurzen Moment Zeit zu nehmen und uns mitzuteilen, welcher Gottesdienst gut zu ihrem Leben passen würde – sowohl zeitlich als auch von der inhaltlichen Gestaltung. Wir haben die Umfrage bewusst kurz gehalten, damit möglichst viele Menschen sich die Zeit nehmen, teilzunehmen. Selbstverständlich haben Sie am Ende der kurzen, dreiteiligen Umfrage die Möglichkeit, sich noch weitergehend zu äußern. Bitte nehmen Sie nur einmal an der Umfrage teil, entweder online unter https://bit.ly/2wlgLwx oder auf einer entsprechenden Umfrage-Postkarte, die wir bei diversen nächsten Gelegenheiten (Pfarrfest, Oktav, Gemeindemessen, Sonnenblumensonntag, Schulen, Kindergärten, etc.) verteilen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Pfarrfest 2018

Unseren Flyer zum Pfarrfest finden Sie ab jetzt hier 

AKTUELLE INFORMATIONEN DER KINDERGÄRTEN UND DES FAMILIENZENTRUMS

An dieser Stelle möchten wir Ihnen das Halbjahresprogramm des Familienzentrums ans Herz legen. Dieses kann HIER heruntergeladen werden.

STERNSINGEN 2018

Am Sonntag, dem 14.01.18 machten sich auch in diesem Jahr wieder rund 80 Jungen und Mädchen als Sternsinger verkleidet auf den Weg, um den Büdericher Familien Gottes Segen für das neue Jahr zu bringen und um Geld für notleidende Kinder auf der ganzen Welt zu sammeln. Beispielland der Aktion Dreikönigssingen war in diesem Jahr Indien. Verteilt auf 21 Gruppen, die von ca. 30 Begleitern betreut wurden, zogen die Sternsinger bis in die frühen Abendstunden durch Büderich, um knapp 800 Haushalte zu besuchen. Dabei sammelten sie in diesem Jahr 10.803,48 € für den guten Zweck. Wir danken den fleißigen Sternsingern sowie allen Helfern für ihren Einsatz und natürlich allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung.